Das preisgünstigste in Deutschland
Lieferung frei Haus
Mehr als 20 Jahre Erfahrung

Bodenbelag für einen Balkon

Bodenbelag für einen Balkon

Der Boden eines Balkons ist wichtig, weil er zur Ästhetik eines Hauses beiträgt. Sie kann zum Gesamtbild des Hauses beitragen und den Wert der Immobilie steigern. Darüber hinaus ist ein gut gepflegter Balkonboden auch für die Sicherheit wichtig. Ein glatter und stabiler Boden kann dazu beitragen, dass Menschen nicht ausrutschen und stürzen, insbesondere wenn es bewölkt oder nass ist. Ein guter Fußboden kann auch dazu beitragen, dass kein Wasser in die Wohnung eindringt, was zu Schimmel oder Wasserschäden führen kann. Für die Verlegung eines Bodens auf einem Balkon gibt es mehrere Möglichkeiten. Einige häufig verwendete Optionen sind:

1. Bodenbelag aus Fliesen

Dies ist eine beliebte Wahl für Balkone, weil es haltbar, wasserfest und leicht zu reinigen ist. Es gibt viele verschiedene Arten von Fliesen, darunter Keramikfliesen, Natursteinfliesen und Verbundfliesen.

2. Der Holzboden

Ein Holzboden kann einem Balkon ein schönes, warmes Aussehen verleihen. Allerdings eignet sich Holz weniger gut für die Verwendung in einer feuchten Umgebung, weshalb es wichtig ist, eine wasserfeste Beschichtung aufzutragen und das Holz regelmäßig zu pflegen.

3. Ein Kunststoffboden

Dies ist eine dauerhafte und pflegeleichte Option für einen Balkonboden. Es gibt viele verschiedene Arten von Kunststoffböden, darunter PVC-Böden und Verbundböden. SwissDeck Fliesen sind ein Beispiel für einen PVC-Kunststoffboden und bieten mehrere Vorteile für einen Balkon.

Die Vorteile von SwissDeck Fliesen für den Balkon

Die SwissDeck RibDeck Fliese ist eine synthetische Bodenfliese mit einem offenen Profil. Das Profil lässt das Wasser vom Boden abfließen und verhindert, dass der Boden bei Nässe gefährlich wird. Außerdem sind die Fliesen mit einem Anti-Rutsch-Profil versehen, so dass der Boden im Gegensatz zu einem Holzboden auf dem Balkon nach einem starken Regen nicht rutschig wird. Die rutschfesten Kunststofffliesen bestehen aus Polypropylen, einem sehr starken und widerstandsfähigen Kunststoff. Polypropylen ist ein porenfreies Material, das verhindert, dass sich Schmutz, Feinstaub und Verunreinigungen festsetzen und die Fliesen grün und glitschig werden. Das Schrubben des Bodens gehört damit der Vergangenheit an. Die Fliese hat einen Kautschukanteil von 8 %, der sie hitze- und kältebeständig macht. Dadurch sind die Fliesen auch bequem zu begehen und weniger gelenkbelastend als ein Betonboden.

Bevor Sie sich für einen Balkon entscheiden, sollten Sie sich überlegen, wie oft Sie ihn nutzen wollen, wie viel Geld Sie zur Verfügung haben und wie Ihr Haus beschaffen ist.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)